Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. August 2019, 13:06

"Ich hätte ohne Ron und Hermine Hogwarts nicht überlebt, ich hätte nicht überlebt" --- und was ist mit den Dursleys, Harry?

Als Harry seinem Sohn Albus erklärt, wie wichtig Freunde in Hogwarts sind und dass sein Sohn versuchen soll, Freunde zu gewinnen, sagt Harry den oben zitierten Satz.

Nur - warum sagt er nichts über die Dursleys?

Es ist ja schön und gut, dass Ron und Hermine ihm geholfen haben, in Hogwarts zu überleben, aber ohne die Dursleys hätte Harry es nicht einmal geschafft, seine Kindheitsjahre zu überleben, so schlimm sie auch gewesen sind.

Harry hätte die Dursleys ruhig erwähnen können.

2

Freitag, 2. August 2019, 13:31

Weil Harry die Dursleys nicht in den Sinn kommen, in dem Moment.
Vieleicht wenn er mal 30 oder 40 ist, denkt er an die Dursleys in diesem Zusammenhang.
Ich habe heuer als Erwachsene auch eine andere Ansicht über Familienangehörige, als noch vor 20 oder 25 Jahren
Grüßle von Salvia

3

Freitag, 2. August 2019, 13:51

Vieleicht wenn er mal 30 oder 40 ist, denkt er an die Dursleys in diesem Zusammenhang.


Harry ist im Cursed Child 37 Jahre alt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (2. August 2019, 13:56)


Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 250

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. August 2019, 14:23

Weil er deutlich machen will, dass Freunde wichtig sind, genau darum geht es in diesem Gespräch. Da erwähnt er seine Familie nicht...eben weil es um Freunde in Hogwarts geht.
Die Dursleys sind weder Freunde noch waren sie jemals in Hogwarts
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

5

Freitag, 2. August 2019, 19:18

Vieleicht wenn er mal 30 oder 40 ist, denkt er an die Dursleys in diesem Zusammenhang.


Harry ist im Cursed Child 37 Jahre alt
Und Cursed Child interessiert mich nicht
Grüßle von Salvia

6

Freitag, 2. August 2019, 20:12

Und Cursed Child interessiert mich nicht

Wieso antwortest du dann auf eine Frage, die sich auf Cursed Child bezieht und dich folglich nicht interessieren sollte?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (2. August 2019, 20:24)


7

Freitag, 2. August 2019, 20:36

Ach ups --whistling-- Falscher Fred, sorry
Grüßle von Salvia

8

Freitag, 2. August 2019, 20:54

Fred? --huh--

Sluggy

Zauberstabmacherin

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 3 118

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. August 2019, 21:19

Thread
:D 8) --knuddel--

Freundliche Hexe

Waddiwasi-Profi

  • »Freundliche Hexe« ist weiblich

Beiträge: 82

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. August 2019, 21:49

wer lesen kann ist klar im vorteil ... würde meine alte lehrerin jetzt sagen (ihre seele ruhe in frieden) :)

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 927

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. August 2019, 02:18

@merlin1 "Fred" ist umgangssprachlich für "Thread" wegen der ähnlichen Aussprache.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

12

Samstag, 3. August 2019, 12:28

Man lernt tatsächlich nie aus .
Aber ich benutze lieber weiterhin das Wort "Thread" als "Fred" - zu Ehren von Fred Weasley.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (3. August 2019, 12:44)