Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. April 2019, 14:51

Was hat Lord Voldemort gemacht, als Quirell seine Geschäfte machen musste?

Guten Tag,

Quirell war alles in allem auch ein Mensch mit natürlichen Bedürfnissen.
Was hat Lord Voldemort gemacht, als Quirell beispielsweise

- auf die Toilette musste
- Geschlechtsverkehr hatte
- sich duschen musste
- usw

Für Lord Voldemort musste es sicher unangenehm gewesen sein, als Quirell z.B seinen großen Stuhlgang machen musste.

Kann Lord Voldemort für diese Zeit vielleicht sein Bewusstsein ausgeschaltet haben, um diese Dinge nicht zu hören/zu sehen?

Denn er würde sich sicher nicht so heruntermachen wollen.

Vielen Dank

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 137

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. April 2019, 15:38

Er hat geschaut, ob Quirell beim Pissen das Pissoir trifft :D
So wie der Quirell im Film wirkt, kann der in der Zeit, da Voldi mit drin war, nicht viel Geschlechtsverkehr gehabt haben, so um die Null etwa
Beim Kacken hat Quirell vielleicht eine Zeitung gelesen, da konnte dann Voldi mit reinschauen
Und duschen ist doch angenehm, warum sollte man da sein Bewusstsein ausschalten?
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

3

Samstag, 20. April 2019, 16:11

So wie der Quirell im Film wirkt, kann der in der Zeit, da Voldi mit drin war, nicht viel Geschlechtsverkehr gehabt haben, so um die Null etwa

Und bei Masturbation?

Beim Kacken hat Quirell vielleicht eine Zeitung gelesen, da konnte dann Voldi mit reinschauen

Wie denn, Lord Voldemort ist doch am Hinterkopf von Quirell?
Er kann so keine Zeitung lesen.

Und duschen ist doch angenehm, warum sollte man da sein Bewusstsein ausschalten?

Das stimmt, mein Fehler.

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 137

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. April 2019, 17:21

So wie der Quirell im Film wirkt, kann der in der Zeit, da Voldi mit drin war, nicht viel Geschlechtsverkehr gehabt haben, so um die Null etwa

Und bei Masturbation?

gilt wohl dasselbe wie beim duschen, da freute sich Lord Voldemort einfach mit ;)
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 595

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. April 2019, 18:06

Ich frage mich gerade, mit wem Quirrell in Hogwarts hätte Sex haben können... und will es dann doch nicht so genau wissen --mellow--
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

6

Samstag, 20. April 2019, 18:20

Es gibt noch Hogsmeade und die Diagon Alley.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (20. April 2019, 18:41)


munkey

Waddiwasi-Profi

  • »munkey« ist männlich

Beiträge: 80

Haus: Hufflepuff

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. April 2019, 18:23

Trelawney x Quirrell :D

8

Samstag, 20. April 2019, 19:47

Jetzt habe ich Kopfkino --cursing--
Grüßle von Salvia

9

Samstag, 27. April 2019, 20:22

Ich denke, wir können wohl wenigstens alle der Meinung sein, dass Lord Voldemort sein Bewusstsein ausgeschaltet hat, als Quirell seinen Stuhlgang auf der Toilette verrichtet hat.

Es wäre für Lord Voldemort sicher unangenehm oder unter seiner Würde, dabei zuzuhören, wie Quirells Exkremente herauskommen und in das Wasser der Toilette fallen sowie den Gestank zu riechen.
(Ich weiß dass Lord Voldemort keine Nase hat, aber da er einer Schlange ähnlich sieht, gehe ich davon aus, dass er auch eine gespaltene Zunge hat, mit der er dann riechen kann wie es Schlangen tun)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (27. April 2019, 23:44)


  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 595

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. April 2019, 23:00

Aber Quirrell hat sich doch um am Leben zu bleiben von Einhornblut ernährt, weil Voldemort als Parasit sich nicht mit Bockwurst und Kartoffelsalat zufriedengegeben hat. Da stellt sich die Frage: Musste Quirrell überhaupt feste Nahrung zu sich nehmen, was dann die Ausscheidung von Exkrementen zufolge hätte?
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 7 188

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. April 2019, 23:25

Die größte Frage ist doch aber: Warum eröffnet man einen Thread, in dem man mit anderen Usern über das Kackverhalten von Quirrell und Voldemorts Gedanken/Gefühle/Verhalten dabei diskutiert?
Und die zweitgrößte Frage: Was wäre eigentlich gewesen, wenn Voldemort mal hätte auf's Klo gemusst? Vllt muss man ja als undefinierbares Wesen, das von Einhornblut lebt, auch mal auf's Klo.
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

12

Samstag, 27. April 2019, 23:46

Es wurde doch nur ein Einhorn getötet und das am Ende des Schuljahres.
Davor hat man Quirell sicher jeden Tag beim Frühstück/Mittag/Abendessen gesehen.

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 595

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

13

Samstag, 27. April 2019, 23:51

Nein, als die Kiddies mit Hagrid in den Wald gehen erzählt er ihnen, dass in letzter Zeit mehrere Einhörner getötet wurden. Dass Quirrell/Voldemort von Harry und den Zentauren dann erwischt wurde, hat diese fragwürdige Freizeitaktivität lediglich eingedämmt.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

14

Samstag, 27. April 2019, 23:54

Oh stimmt, Entschuldigung habe ich vergessen.

Dann könnte deine Theorie tatsächlich stimmen und Quirell muss dann keine menschliche Nahrung zu sich nehmen.

munkey

Waddiwasi-Profi

  • »munkey« ist männlich

Beiträge: 80

Haus: Hufflepuff

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. April 2019, 08:41

Das wäre aber sicherlich aufgefallen, wenn Quirrell zwar morgens/mittags/abends in der großen Halle sitzt, aber nie einen Bissen zu sich nimmt.

16

Sonntag, 28. April 2019, 15:36

Also wirklich, mich hätte ja eher die Frage interessiert „Was macht Voldi den ganzen Tag in Squirrels Hinterkopf ?“.
Ist das nicht sehr langweilig ? Er war ja überwiegend unter dem Turban, blind und nur auf das Gehörte angewiesen.
Haben sie sich unterhalten in der Zeit ?
Grüßle von Salvia

17

Sonntag, 28. April 2019, 16:34

Ich denke, dass er sich geschohnt hat, weil er zu schwach gewesen ist.

Denn als Lord Voldemort sich Harry offenbaren wollte, hat Quirell gesagt:
"Ihr habt nicht stark genug dafür", worauf Lord Voldemort antwortete: "Ich habe dafür genug Kraft".

Also ich glaube, dass er sich die ganze Zeit nur geschohnt hat und ihm somit alles andere egal war.

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 595

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 28. April 2019, 17:14

Können wir bitte auch darüber reden, dass Fred und George Quirrell mit einem Schneeball am Hinterkopf getroffen und ihn somit Voldemort voll ins Gesicht gedonnert haben? Das war sicher auch eine aufregende, wenngleich erniedrigende Erfahrung für ihn :D
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

19

Sonntag, 28. April 2019, 17:59

Und auf dem Rücken schlafen ging natürlich auch nicht mehr
Grüßle von Salvia

20

Sonntag, 28. April 2019, 18:36

Oder denken.
Oder die Kopfhaare schneiden.