Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Merlin1

Bezoar-Beschaffer

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. März 2019, 19:17

Welchen Harry Potter verfolgen wir seit Band 4?

Guten Abend,

ich hoffe, dass ich mit diesem Thread niemandem auf die Nerven gehen werde. Aber ich bin gerade über etwas gestolpert, was ich etwas interessant finde und gerne mit euch teilen würde.

Es geht um den Harry Potter ab Band 4 - sowohl im Film als auch im Buch.
Also quasi dieser hier

https://www.google.de/search?q=harry+pot…=JekqS5pTb0b7tM

Ist diese Version von Harry Potter...

1) der Harry Potter, den wir im 3. Film im der Form eines Hirsches gesehen haben bzw. den unser Harry für seinen Vater hielt
Also Future Harry, welcher schon quasi in der "1. Gegenwart" da war und dann unseren Harry Potter der Gegenwart vor den Dementoren gerettet hat? Wir sehen seine Gestalt im 3. Film kurz im Dunkeln, während der Harry der Gegenwart ohnmächtig wird.

-- https://www.google.de/search?q=harry+pot…=dm3fURFlJPGdqM

oder der Harry, der später mit Hermine zürückgereist ist, auf seinen Vater gewartet und schließlich erkannt hat, dass er selbst sich selbst gerettet hat?

https://www.google.de/search?q=harry+pot…=fZHFRY7iCzU8AM


Es sind zwar beide die selbe Person, aber ich frage mich, wessen Geschichte wir ab Band 4 verfolgen?

Ist also der Harry Potter ab Band 4

- die Person, die der Harry der Gegenwart für seinen Vater hielt
(Future Harry/ der Hirsch im Film)

- oder der Harry, der dann später mit Hermine zurückreiste?


Das ist nur eine allgemeine Frage.
Falls es jemandem nicht gefällt, kann ich das verstehen.

Aber danke schon mal für alle Antworten.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 947

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. März 2019, 19:53

Ich denke, es geht mit dem Original Harry weiter.
Zukunftsharry kehrt ja in die Gegenwart zurück.
:D 8) --knuddel--

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 073

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. März 2019, 20:05

Da es nur einen Harry gibt und es in der Zeitschleife derselbe Harry ist, ist es einfach Harry.
Es sind nie zwei, es kann also nur der Harry, den es schon immer vorher gab auch in Band 4 sein.
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

Merlin1

Bezoar-Beschaffer

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. März 2019, 21:22

Okay danke für eure Antworten.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 947

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. März 2019, 21:35

Also, du hattest noch gefragt, warum man Harry und Hermine im Film zurückkommen sieht. Ganz einfach, das war Bedingung. Dumbledore hat die beiden gewarnt, dass sie erstens keiner sehen dürfe und sie zweitens zurück sein müssten, bevor er die Tür zum Krankenflügel magisch versiegelt.
Hab ich jedenfalls immer so verstanden.
:D 8) --knuddel--

Merlin1

Bezoar-Beschaffer

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. März 2019, 22:25

Ja aber was ist mit Future Harry und Future Hermine passiert?

In dem Moment, als Harry und Hermine den Zeitumkehrer benutzen, sind Future Harry und Future Hermine doch schon im Krankenflügel und reden mit Ron - während wir die zeitreisenden Harry und Hermine im Film verfolgen.

Sprich, die beiden (Future Harry & Future Hermine) erleben dann ebenfalls alle Ereignisse nach Band 3, oder?

Im Grunde ist es doch ein ewiger Kreislauf

- Harry1 und Hermine1 aus der Zukunft erscheinen von irgendwo her an jenem Abend, als Harry, Ron und Hermine aus der Gegenwart zu Hagrid gehen
- Harry1 und Hermine1 retten Seidenschnabel, Sirius und Harry aus der Gegenwart
- Harry1 und Hermine 1 treffen auf Dumbledore und gehen zum Krankenflügel
- Dort sehen sie, wie Harry2 und Hermine2 zurückreisen (siehe Film 3)
- Harry1 und Hermine1 erleben dann alle Ereignisse nach Band 3

- Harry2 und Hermine2 reisen in die Vergangenheit
- Harry2 und Hermine2 retten Seidenschnabel, Sirius und Harry3
- Harry2 und Hermine 2 treffen auf Dumbledore und gehen zum Krankenflügel
- Dort sehen sie, wie Harry3 und Hermine3 zurückreisen
- Harry2 und Hermine2 erleben dann alle Ereignisse nach Band 3

- Harry3 und Hermine3 reisen in die Vergangenheit
- Harry3 und Hermine3 retten Seidenschnabel, Sirius und Harry4
- Harry3 und Hermine3 treffen auf Dumbledore und gehen zum Krankenflügel
- Dort sehen sie, wie Harry4 und Hermine4 zurückreisen
- Harry3 und Hermine3 erleben dann alle Ereignisse nach Band 3

usw...

Also die Ereignisse ab Band 4 wiederholen sich quasi für jeden zeitreisenden Harry und jede zeitreisende Hermine - unendlich lang
Der Harry Potter aus Film/Buch 4 kann der originale Harry (Hirsch im Film), der zweite, zehnte oder der 100te Harry sein.



Edit:
diese Theorie kann bescheuert klingen, aber so verstehe ich das momentan.
Ich vergleiche das so etwa wie Back to the Future.

Edit Edit:
Nichts davon muss stimmen, wohlgemerkt, ist mir eine Ansicht von mir

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (7. März 2019, 22:46)


Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 446

Haus: Ravenclaw

Wohnort: BaWü

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. März 2019, 23:03

Die Zeitreise-Sache ist in jedem Medium kompliziert, und hier bei HP haben wir ja schon einige Fehler diesbezüglich entdeckt. Bei dem Thema macht mein Hirn jedes Mal wieder einen Knoten :D

Legends never die.
They become a part of you.


Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 406

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. März 2019, 00:35

Also die Ereignisse ab Band 4 wiederholen sich quasi für jeden zeitreisenden Harry und jede zeitreisende Hermine - unendlich lang

Gerade das ist dein Denkfehler. Stell dir die Zeitleiste bei Harry Potter wie einen Schnürsenkel vor. Mach da eine Schleife rein. Dann überlappt das ganze zwar, hat geht aber dennoch weiter...
Du kommst da nie in einen nie enden wollenden Kreislauf rein sondern folgst einer Zeitlinie, die sich kurzzeitig überlappt mit einem früheren Abschnitt, danach aber alleine weitergeht...
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Salvia

Zauberschülerin

  • »Salvia« ist weiblich

Beiträge: 18

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. März 2019, 15:45

Danke blutiger Baron, das ist sehr verständlich erklärt --smile--
Mit diesen Zeitenwirrwars habe ich nämlich auch immer meine Probleme
Grüßle von Salvia