Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Oktober 2018, 15:56

Wie konnte das Ministerium Erinnerungen löschen?

Als Harry Tante Marge in die Luft gehen ließ muss das neben den Dursleys doch die ganze Nachbarschaft gesehen haben. Ist das Ministerium im Ligusterweg einfach von Haus zu Haus spaziert und hat alle Erinnerungen gelöscht oder nur jene von Marge? Wurden auch die Erinnerungen der Dursleys gelöscht oder ließ man sie ihnen, weil sie ohnehin wissen, dass Harry ein Zauberer ist?

Merlin1

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 591

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Oktober 2018, 16:17

Als Harry Tante Marge in die Luft gehen ließ muss das neben den Dursleys doch die ganze Nachbarschaft gesehen haben

Naja, dasselbe kann man auch bei dem Fahrenden Ritter sagen, der Harry abends auf einer Muggelstraße abgeholt hat, wo ihn jeder sehen konnte...ich denke, es hat NIEMAND Marge gesehen, weil es eben ein unkontrollierter, nicht beabsichtiger Zauber-Ausbruch eines minderjährigen Jungen war und das kann einem magischen Kind noch vor Hogwarts oft genug passieren.

Es ist genauso wie niemand von den Muggeln gesehen hat, wie zwischen Grimmauldplatz 11 und 13 plötzlich Grimmauldplatz Nummer 12 erschienen ist.
Vielleicht wurden ihnen sofort die Erinnerungen gelöscht oder sie wurden durch Magie davon abgehalten, die fliegende Marge zu sehen.

Das kann aber auch so was von falsch sein, was ich gerade schreibe. --confused--


Ist das Ministerium im Ligusterweg einfach von Haus zu Haus spaziert und hat alle Erinnerungen gelöscht oder nur jene von Marge?

Wenn die Muggel sie tatsächlich gesehen haben, dann denke ich, dass das die Abteilung für magische Strafverfolgung dieses Problem irgendwie gelöst hat - wie, das weiß ich leider nicht, vielleicht haben dutzende Zauberer zur selben Zeit verschiedene Muggel-Häuser im Ligusterweg gesucht und die Erinnerungen der Muggel gelöscht, was viel schneller geht.

Aber sie haben es mit Sicherheit gemacht und allen Nachbarn die Erinnerungen gelöscht, weil es eine große Gefahr für die Existenz der Zauberer-Gemeinschaft war.

Und bei den Dursleys denke ich das nicht, dass ihnen die Erinnerungen gelöscht wurden, denn dazu haben sie zu lange mit Harry gelebt und sonst wäre Magda in den Sommerferien im 4, 5, 6 und 7. Band sicher nochmal als Gast bei den Dursleys erschienen.
Da sie aber nie wieder die Dursleys in den Sommerferien nach Band 3 besuchte, gehe ich davon aus, dass Vernon jedes Treffen zwischen ihr und Harry vermeiden möchte, um einem weiteren Fiasko zu entgehen

3

Montag, 29. Oktober 2018, 16:47

Im Buch fliegt sie nur zur Decke, nicht nach draußen. Und die Erinnerung von Petunia und Vernon wird nicht gelöscht. Fudge sagt ja zu Harry im Tropfenden Kessel, dass sie wütend sind, aber bereit, ihn nächsten Sommer wieder aufzunehmen.

Merlin1

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 591

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2018, 17:21

Ach stimmt, im Buch war es ja anders.
Da hat der Film aber etwas übertrieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (29. Oktober 2018, 18:12)


5

Montag, 29. Oktober 2018, 17:38

Unwesentlich :D