Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 635

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. September 2018, 12:11

Hätten Snape und Sirius sich geschlagen, wenn sie alleine im HQ wären?

Snape und Sirius haben sich am Ende des 4. Bandes auf Dumbledores Befehl die Hände geschüttelt und ihren Hass so gut es geht beiseite getan.

Im 5. Band erfährt Harry, dass Sirius während der Schulzeit alleine ist und dass nur selten Ordensmitglieder im HQ vorbeischauen.

Was wäre passiert, wenn Dumbledore eines Tages Snape zum HQ geschickt hätte? Der Grund sei irrelevant.
Snape kommt also zum HQ - wo Sirius gerade jetzt alleine ist.

Was wäre passiert?
Hätten die beiden sich bekämpft, geschlagen, beleidigt, das HQ fast zerstört (nach dem Kampf hätte Sirius es wieder repariert) oder wäre alles ohne ein Drama vorbeigegangen?

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 943

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. September 2018, 12:36

Snape und Sirius haben sich am Ende des 4. Bandes auf Dumbledores Befehl die Hände geschüttelt und ihren Hass so gut es geht beiseite getan.

Ich hab den vierten Band grad erst gelesen, aber an die Stelle kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Wo steht das denn ungefähr?
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 635

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. September 2018, 14:31

Wo steht das denn ungefähr?


Snape had not yelled or jumped backward, but the look on his face was ... and horror.

"Him!" he snarled, staring at Sirius, whose face showed equal dislike.
"What is he doing here?"

"He is here at my invitation," said Dumbledore, looking between them, "as are you, Severus. I trust you both.
It is time for you to lay aside your old differencesand trust each other."

Harry thought Dumbledore was asking for a miracle.
Sirius and Snape were eyeing each other with the utmost loathing.

"I will settle, in the short term," said Dumbledore, with a bite of impatience in his voice, "for a lack of open hostility. You will shake hands. You are on the same side now. Time is short, and unless the few of us who know the truth do not stand united, there is no hope for any us."

Very slowly - but still glaring at each other as though each wished the other nothing but ill - Sirius and Snape moved toward each other and shook hands. They let go extremely quickly.

---------

(HP IV, Chapter 36, the parting oder the ways)
https://lingualeo.com/es/jungle/harry-po…-561666#/page/1

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 943

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. September 2018, 15:11

oh danke
hab ich irgendwie vergessen

Dann steht da ja deine Antwort schon.
Der unbeherrschte der beiden ist Sirius und der hat ja eigentlich keinen Groll gegen Snape.
Snape hat einen Hass auf Sirius, ist aber ein sehr beherrschter Mensch.
Es passiert also nichts.
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 635

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. September 2018, 20:57

Hm.
Trinken sie dann also zusammen ein Butterbier, werden Freunde und hören dabei Cassandras Lieder? --huh--

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 943

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. September 2018, 21:16

nein, sie sagen in eisigem Tonfall, "guten Tag" und versuchen, sich möglichst aus dem Weg zu gehen
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich

Beiträge: 263

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. September 2018, 15:33

Also ich traue es ihnen ehrlich gesagt schon zu, dass sie wenn sie tatsächlich mutterseelenallein wären einen Kampf beginnen. Ich meine sie haben sich ja auch während Harry anwesend war in die Wolle gekriegt und hätten sich vermutlich auch duelliert wenn die Weasleys nicht reingeplatzt wären. Wobei ich glaube, dass Dumbledor aufgepasst hat, dass Snape niemals zu Sirius geht wenn dieser alleine ist.

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich

Beiträge: 263

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. September 2018, 15:33

Also ich traue es ihnen ehrlich gesagt schon zu, dass sie wenn sie tatsächlich mutterseelenallein wären einen Kampf beginnen. Ich meine sie haben sich ja auch während Harry anwesend war in die Wolle gekriegt und hätten sich vermutlich auch duelliert wenn die Weasleys nicht reingeplatzt wären. Wobei ich glaube, dass Dumbledor aufgepasst hat, dass Snape niemals zu Sirius geht wenn dieser alleine ist.

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich

Beiträge: 263

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. September 2018, 18:44

Also ich traue es ihnen ehrlich gesagt schon zu, dass sie wenn sie tatsächlich mutterseelenallein wären einen Kampf beginnen. Ich meine sie haben sich ja auch während Harry anwesend war in die Wolle gekriegt und hätten sich vermutlich auch duelliert wenn die Weasleys nicht reingeplatzt wären. Wobei ich glaube, dass Dumbledor aufgepasst hat, dass Snape niemals zu Sirius geht wenn dieser alleine ist.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 635

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. September 2018, 19:29

Aber Dumbledore vertraut ihnen doch- siehe die oben genannte Stelle im Buch. Für ihn sind Snape und Sirius Erwachsene, keine Kinder mehr.

Ich denke, Dumbledore hat im 5. Band wichtigere Sachen zu erledigen als auch sich um Snapes und Sirius Probleme aus der Vergangenheit zu kümmern.

Dumbledore würde von beiden verlangen, dass sie sich anständig verhalten sollen. Deshalb würde er Snape -denke ich-, doch zum HQ schicken, wenn es sein sollte

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. September 2018, 22:04

Wenn sie mal allein gewesen wären - und das über einen längeren Zeitraum. Dann hätten sie sich garantiert irgendwann mit abfälligen Kommentaren bis hin zu Beleidigungen "unterhalten". Je nachdem wie sie sich dabei reizen, könnte es vielleicht zu einem körperlichen Angriff (eher durch Sirius) kommen, der dann in einem Duell endet.
Wobei ich es generell für wenig wahrscheinlich halte, dass sich beide schlagen. Wenn dann machen sie es direkt wie die Ehrenmänner vergangener Zeiten und duellieren sich. Ob und inwiefern sich die beiden dann an Duellierregeln halten, sei mal dahingestellt.
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!