Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juli 2018, 06:29

Warum hat Dumbledore nach dem 1. Quidditch-Spiel nichts gegen Quirell unternommen?

Snape hat Potter während des 1. Quidditch-Spiels vor Quirell beschützt.

Warum hat Dumbledore dann nicht sofort nach dem Spiel Quirell zur Rechenschaft gezogen? Snape muss Dumbledore doch sicher in Kenntnis gesetzt haben.

Oder hat Snape nicht gewusst, wer Harry mitten im Spiel verzaubern ließ?

Das macht irgendwie keinen Sinn.
Wenn Snape es gewusst hat und Dumbledore davon mitteilte - warum ließ Dumbledore Quirell noch frei in Hogwarts herumlaufen?

Hätten bei Dumbledore nicht alle Glocken Alarm schlagen sollen?

  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 456

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juli 2018, 10:16

Ich glaube eher, dass Dumbledore von alldem nichts wusste.
Sonst hätte er bestimmt etwas dagegen unternommen.

Könnte eben gut sein, dass Snape Dumbledore davon nichts erzählt hat.
Das ist aber lediglich eine These von mir. Sicher bin ich mir leider auch nicht.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Juli 2018, 11:09

Könnte eben gut sein, dass Snape Dumbledore davon nichts erzählt hat.

Aber das macht auch keinen Sinn!
Snape muss ja auf Anweisungen von Dumbledore "Quirell im Auge behalten." (Band 7)

Aber danke trotzdem.

4

Dienstag, 10. Juli 2018, 23:08

Wusste Snape denn sicher, dass es Quirell war der Harry verhext hat? Ich kann mich nicht mehr genau erinnern.

Ich denke dass Snape und DD Quirell zwar in Verdacht hatten irgendwas zu treiben, aber ganz sicher waren sie sich nicht. Deswegen rät DD Snape auch ihn im Auge zu behalten, letztlich konnten sie Quirell auch nichts nachweisen dazu wäre dieser gleich gewarnt gewesen hätten sie ihn zur Rede gestellt und wäre von nun an vorsichtiger vorgegangen.

Vincent Delacroix

Omniglas-Optiker

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 384

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2018, 02:56

Ich schätze mal, dass Snape durch sein Dunkles Mal sehr wohl Voldemorts Anwesenheit gespürt hat und somit gegen Quirell gearbeitet hat, sich aber gehütet hat es offiziell zu machen, indem er Dumbledore z.B. davon in Kenntnis hätte setzen können, wen er verdächtigt, Potters Besen verhext zu haben. Hier muss man ja anmerken, dass die Stelle, in der Snape Quirell droht sich zu entscheiden wem er "verpflichtet wäre" wieder mal ein wunderbares Stück Doppelspiel war - vor Voldemort, der in Quirells Körper steckte, sollte es sicher so aussehen, als würde Snape es nicht gutheißen, dass Quirell hilft, den Stein der Weisen zu schützen und er damit Quirells Loyalität gegenüber dem Dunklen Lord infrage stellt. So hat Snape es mit seiner meisterlichen Doppelzüngigkeit es eben geschafft, gleichzeitig gegen Quirell zu arbeiten UND Voldemort die vermeintliche Treue zu halten.
Hast Du verstanden? Nimm' die Nadel und den Faden!
Nähe sie zusammen, leg' dich zu ihr in die Maden.
Du musst die Nadel tiefer in sie rammen -
Komm, nimm den Faden und nähe sie zusammen!

(Samsas Traum - Der Wald der vergessenen Puppen)

If love is such a beautiful thing, why does it hurt and make you bleed?

(The Cryptkeeper Five - Gimme gimme your heart)

6

Mittwoch, 5. September 2018, 08:43

Die Dursleys kannten doch den Inhalt gar nicht?!