Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Merlin1

Waddiwasi-Profi

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Mai 2018, 13:21

Gibt es die Zauber/Flüche aus den EA Games Videospielen auch in den Büchern?

EA Games hat neben Wingardium Leviosa, Alohomora, Lumos, Incendio, Diffendo & Rictumsempra ebenso weitere Zauber/Flüche für die HP - Videospiele erfunden.

Hier eine Liste

Harry Potter und der Stein der Weisen

- Flipendo (Zauber)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

- Entschleime, Elasto, Mimblewimble

Harry Potter und der Gefangene von Askaban
- Glacio, Depulso etc.

Hat EA Games diese Zauber/Flüche selbst erfunden oder hat sich J.K. Rowling selbst irgendwann mal dazu geäußert?

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 328

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Mai 2018, 14:37

Ich glaube nicht, dass sie wegen jedem einzelnen Fluch JKR konsultiert haben. Letztlich hat aber EA die Rechte erworben von JKR und somit ist die Existenz dieser Flüche m.E. auch dem Kanon zuzurechnen. Selbst wenn Flüche wie "Entschleime" eher unpassend klingen, als würden sie in die Kategorie Zaubersprüche gehören, die Ron bei der ersten Zugfahrt ausprobierte. Der Spruch klingt einfach ziemlich dilletantisch. Die anderen - die wie die "Originale" - ihre Inspiration aus dem lateinischen ziehen klingen allerdings ziemlich authentisch.

Kurz: Ich vermute nicht, dass JKR gefragt wurde und mir zumindest ist auch keine Äußerung ihrerseits zu diesen Spells bekannt.

/Edit: Bekannt ist allerdings, dass JKR Einfluss auf die Spiele hatte, so schrieb sie bspw. die Sammelkarten im 2. Spiel.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Merlin1

Waddiwasi-Profi

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Mai 2018, 23:45

@Baron, hast du die Videospiele auch früher gespielt?

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 328

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Mai 2018, 00:41

Ich habe die ersten drei PC-Spiele gespielte. Das vierte hatte ich auch, das fand ich aber vom Spielsystem her grauenvoll, so dass ich das nie durchgespielt habe. Was mir dabei gerade einfällt: Lapifors und Draconifors kommen auch nicht in den Büchern vor, oder?
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Merlin1

Waddiwasi-Profi

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Mai 2018, 01:01

Ah, interessant. Ich fand das Spiel "der Feuerkelch" auch schrecklich. Das einzig gute war, dass man dort auch mit Ron und Hermine spielen konnte.
Was mir dabei gerade einfällt: Lapifors und Draconifors kommen auch nicht in den Büchern vor, oder?

Bei Lapifors hat Hermine (bzw. haben wir, die Spieler) doch diesen Hasen ins Leben gerufen und ihn dann kontrolliert, bei Draconifors einen Drachen. So etwas kam in den Büchern nie vor, also würde ich sagen nein.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 328

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Mai 2018, 02:01

Ron und Hermine konnte man doch in der Gefangene von Askaban auch schon spielen. Wie du danach selber schreibst, spielt man doch mit Hermine die Draconifors/Lapifors Aufgabe? Insofern ist das doch nix, was erst mit dem Feuerkelch-Spiel kam. Das fand ich btw. inhaltlich gar nicht mal so schlecht (zumindest so weit ich es spielte :D), aber mir gefiel dieses "Level-Prinzip" nicht. Da fand ich das mehr oder weniger "Open World"-System der Vorgänger eingerahmt von einer Hauptstory besser.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Merlin1

Waddiwasi-Profi

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Mai 2018, 12:08

Ron und Hermine konnte man doch in der Gefangene von Askaban auch schon spielen. Wie du danach selber schreibst, spielt man doch mit Hermine die Draconifors/Lapifors Aufgabe? Insofern ist das doch nix, was erst mit dem Feuerkelch-Spiel kam.
Du verstehst das falsch. Gerade die Tatsache, dass man Weasley und Granger auch im Feuerkelch-Spiel spielen kann, ist der einzige Pluspunkt bei dem Spiel.
Da fand ich das mehr oder weniger "Open World"-System der Vorgänger eingerahmt von einer Hauptstory besser.
Oh ja, ich fand vorallem Teil 1 und 2 wirklich klasse, es ist noch immer nostalgisch.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 328

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Mai 2018, 22:07

Ah okay :D

Teil 1 & 2 bringe ich leider unter Windows 10 nicht zum laufen bisher bzw. Teil 2 bring ich nicht zum laufen und denke dass es beim 1, der nicht auffindbar war ebenso ist. Teil 3 habe ich aber erst kürzlich gespielt...
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."