Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Einhornhaar

Omniglas-Optikerin

  • »Einhornhaar« ist weiblich
  • »Einhornhaar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Haus: keine Angabe

Wohnort: Honigtopf

Beruf: B.ELFE.R

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Januar 2016, 14:01

Alan Rickman ist tot

Habe gerade die Schockmeldung gelesen. Toller Schauspieler. Ich wünsche seiner Familie alle Kraft der Welt und möge Alan allen gut in erinnerung bleiben. Rest in Peace.
I always wanted to be where I am today,
But I never thought I'd feel this way...

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 335

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Januar 2016, 14:08

Mit 69 muss man ja eigentlich noch nicht sterben. Aber es soll Krebs gewesen sein. auch 2016 noch genauso heimtückisch wie gefährlich. Wenn man mal so die Geschichte meiner Vorfahren anschaut, wird das wahrscheinlich auch bei mir irgendwann die Todesursache sein.
Möge er in Frieden ruhen. :(

In Erinnerung bleibt ein toller Schauspieler, der Severus Snape so gut getroffen hat, wie man es sich nur wünschen kann. Definitiv war ein ein zentrales Gesicht der Harry Potter Filme.

Ach, und sexy war er ja auch. --smile--

3

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:09

Ich habe gerade die Nachricht von meinem Bruder gelesen, ich dachte es stimmt nicht.
Sehr traurig, dass Alan Rickman an Krebs gestorben ist :(

4

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:13

So traurig, dass er gestorben ist --crying-- Ich war so geschockt, als ich es las --crying-- --crying--
Er war so ein hervorragender Schauspieler. Möge er in Frieden ruhen.

malaise

Nifflerzüchterin

  • »malaise« ist weiblich

Beiträge: 194

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Zahnfee

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Januar 2016, 18:24

Wirklich traurig. --crying-- Er war so ein toller, talentierter, sympathischer Schauspieler. Schade das er schon, wie ich finde viel zu frühe, die Welt verlassen musste. *schnief*
~ Keep calm and Love Apple ~

6

Donnerstag, 14. Januar 2016, 18:42

Ich bin auch schockiert und traurig. Auch wenn er nur ein Schauspieler ist, so ist er doch irgendwie durch seine Rolle als Snape mehr gewesen. Schade, dass er so früh von uns gehen musste. Mit 69 sollte man heutzutage nicht sterben müssen :(. Aber dieser Krebs nistet sich halt überall ein, bei jung und alt. --mellow--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

7

Donnerstag, 14. Januar 2016, 20:38

Ich habe es mit großer Betroffenheit zur Kenntnis genommen. Was ich das aller Traurigste daran finde ist,daß man neue Harry Potter Folgen immer schlechter verwirklichen kann je länger man damit wartet.
Irgendwann sind die Schauspieler für die Schüler zu alt um noch glaubhaft als Schüler rüber zu kommen. Irgendwann sind die älteren Schauspieler gestorben die die Charaktere der Professoren so einmalig verkörperten. Ein Prof. Slughorn gibt es kein 2. Mal,eine Minerva McGonagall gibt es auch kein 2. Mal genau wie Hagrid oder Prof. Snape.

Ich denke kein anderer Schauspieler kann Prof. Snape so glaubhaft verkörpern wie Alan Rickman. Für alle Hogwarts Schauspieler wird heute ein schwerer denkwürdiger Tag sein und für Milliarden Fans der Potter-Verfilmungen wird heute ein Stück aus ihrem Leben gebrochen worden sein, genau wie aus meinem Leben auch.

P.S. Irgendwann in den nächsten Wochen geht es mit meiner Fan Fiktion ein Stück weiter.

In Trauer euer Hogwarts Fan

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Januar 2016, 20:38

rip --mellow--
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

NerominoAngel

Flubberwurm

  • »NerominoAngel« ist weiblich

Beiträge: 8

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Januar 2016, 21:12

Habs hier grade gelesen und bin wirklich geschockt :(

Rest in Peace --crying--
Wir sind stolze Slytherin's,
Sorgen für unsern Gewinn,
Hand in Hand stehen wir zusammen,
Müssen nie um etwas bangen.

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 474

Haus: Ravenclaw

Wohnort: BaWü

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Januar 2016, 15:04

R.I.P. Alan Rickman .... --sad--

Legends never die.
They become a part of you.


Siriuslady

Nifflerzüchterin

  • »Siriuslady« ist weiblich

Beiträge: 246

Haus: keine Angabe

Wohnort: Haus Ravenclaw

Beruf: Industriehilfe

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. September 2016, 20:12

Das war 4 Tage nach meinem Geburtstag.
Ich fand es auch sehr traurig das er starb.
Es war ein Pankreastumor echt mieses drecksvieh.
Krebs ist der Teufel viel zu viele sterben daran.

Ruhe in frieden Alan
Gott hatte einen Traum und dann erschuf er dich mit seiner rechten Hand erschuf er dein Gesicht. Gott hatte einen Traum von einem Schokofeld es ist das braune Haar das dir auf die Schulter fällt.

Ich wünsch mir für dich ein Spezial Happy end.
Beton an die Füße und im See versenkt.

Potter Fan 456

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 474

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. April 2017, 18:33

Ich finde es auch mega schade. Besonders, weil er Snape so gut verkörpert und gespielt hat. Somit ein weiterer hoher Verlust für die Schauspielwelt.

david-92

Flubberwurm

  • »david-92« ist männlich

Beiträge: 7

Haus: Gryffindor

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. März 2019, 20:53

Alan Rickman war der Beste Schauspieler den ich bis heute gesehen habe. Und er ist ein sehr große verlust für die Welt als Schauspieler und als Person. Ruhe in Frieden Alan Rickman

14

Sonntag, 17. März 2019, 22:25

Niemand wird ihn ersetzten können.
RIP Sir Rickman.

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 927

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 17. März 2019, 22:56

Ich hatte letztens noch "Dogma" geschaut, Rickman wirkte in seiner Rolle als Metatron sehr vital, ausgelassener als in vielen seiner anderen Rollen. War dann natürlich schon komisch im Hinterkopf zu haben, dass er von dem Zeitpunkt an ("Dogma" kam 1999 raus) nur noch 17 Jahre zu leben haben würde.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

DarkWizard

Waddiwasi-Profi

  • »DarkWizard« ist weiblich

Beiträge: 80

Haus: Slytherin

Wohnort: Der wilde Osten

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. April 2019, 18:23

Ich bin neulich frühs aufgewacht und mir ist erstmal gewahr geworden, dass der gute AR schon wieder 3 Jahre nicht mehr unter uns weilt. --crying--

Wenn man sich aber mal klar macht wer aus dem Erwachsenen-Cast schon alles tot ist, dann wird einem irgendwie anders. Die Filme sind ja auch schon wieder fast 10 Jahre her. Die Zeit rennt. Es ist unbeschreiblich.
"Don't worry, Dumbledore. I have a plan!"

- Severus Snape

17

Dienstag, 9. April 2019, 21:06

Hoffentlich ist er zufrieden gerade.