Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Juni 2015, 21:55

Theaterstück: Harry Potter and the Cursed Child

Es gibt neue weitere Informationen zum Theaterstück von JKR. Es wird in London im Sommer 2016 uraufgeführt.
Quelle: filmstarts.de

Was haltet ihr davon? Meint ihr, dass es das dann auch in Deutschland zu sehen gibt? Und worum könnte es im Theaterstück gehen? Der Titel des Stücks gibt jetzt nicht unbedingt viel Aufschluss darüber, was dort gezeigt werden könnte! --squint--

--thumbs-up--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 821

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juni 2015, 23:59

Also, erst hatte ich gelesen, das Theaterstück gäbe Auskunft, wieso Onkel Vernon Harry nicht leiden könne ...
Nu steht in dem von dir verlinkten Artikel aber, es sei keine Vorgeschichte ...
Von daher keinen Plan ...
:D 8) --knuddel--

EmmaGranger

Flubberwurm

Beiträge: 37

Haus: keine Angabe

Wohnort: Im Süden

Beruf: Schülerin._.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. August 2015, 20:59

Auch wenn ich eh weiß, dass ich das Stück niemals sehen werde (außer es kommt doch eines Tages nach Deutschland) habe ich mich total gefreut als ich die Nachricht gehört habe --thumbsup-- Hauptsache es kommt mal was neues :)
After all this time? - Always.

4

Freitag, 23. Oktober 2015, 10:46

Mal schauen, wie der Erfolg in London sein wird. Wenn das so gehyped wird, kann ich mir schon vorstellen, dass das Stück auch nach Deutschland kommt.

Das Stück soll übrigens an den 7. Band anschließen:

Zitat

Die Geschichte knüpft an den siebten Band, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, an. Dies erklärte Sonia Friedman, eine der Produzentinnen von Harry Potter and the Cursed Child, gegenüber dem Blatt.

Quelle: moviepilot
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 141

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Februar 2016, 20:35

Jetzt soll es wohl sogar ein Buch zu dem Theaterstück geben, habe ich gerade bei Spiegel Online gelesen. Jetzt wird's also interessant.
19 Jahre nachdem der erste Band rauskam, und es spielt 19 Jahre nach Voldemorts Tod. Also...wenn man so will in der Jetzt-Zeit.

Sollte man diese Geldmacherei mit einem 8. Harry Potter Buch jetzt gut oder schlecht finden? Wenn es heißt, dass die Buchversion vor allem aufgrund vieler Wünsche der Fangemeinde veröffentlicht wird, dann muss das wohl so sein.^^

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 329

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Februar 2016, 20:48

Ich bin grad fast ausgeflippt, als ich die Nachricht von dem Buch gehört habe --w00t-- --w00t-- --w00t--

Na ja, plant, überleg doch mal. Nicht jeder kann nach London ins Theater. Früher oder später hätte die Theaterstory sicher jemand niedergeschrieben und im WWW verbreitet. Warum nicht also gleichen diesen Leuten den Wind aus den Segeln nehmen und das Buch selbst veröffentlichen? Eigentlich nur logisch.

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


7

Donnerstag, 11. Februar 2016, 09:37

Ich find das auch klasse, dass dann endlich mal wieder was Greifbares in die Läden kommt! --squint-- . Ich frag mich nur, wie das Buch aufgebaut sein wird. Handelt es sich dabei richtig um nen Roman? Wenn das halt so theater-dialog-mäßig ist, find ich das glaube ich nicht so pralle. --rolleyes--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bubble« (11. Februar 2016, 10:08)


malaise

Nifflerzüchterin

  • »malaise« ist weiblich

Beiträge: 194

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Zahnfee

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Februar 2016, 10:01

Ich könnt mir gut vorstellen das es wie ein Theater Stück aufgebaut sein könnte. Würde sich anbieten. Ich bin aber von diesem Styl auch nicht gerade angetan, deshalb werde ich erst nochmal abwarten bis das Buch raus ist.
~ Keep calm and Love Apple ~

Burning Fawkes

Wildhüterin

  • »Burning Fawkes« ist weiblich

Beiträge: 736

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. Februar 2016, 18:45

Ein neues Buch! --biggrin-- --biggrin-- --biggrin--

Wenn die Berichte stimmen, ist es wirklich das Manuskript zum Theaterstück, das veröffentlicht werden soll und kein Roman. Aber trotzdem! Endlich gibt es wieder etwas neues und das Buch kann man auch hier lesen, nicht nur in London. --biggrin--

Die Internetseite verrät aber nicht wirklich viel darüber, worum es geht:

http://www.harrypottertheplay.com/

Nur, dass Harry im Ministerium arbeitet, Albus eine Rolle spielt und es um eine Gefahr aus der Vergangenheit geht.

Ex-Anhänger von Voldemort vielleicht, die sich an Harry rächen wollen?
"Das Beste, was sie tun konnte, um absolut sicherzustellen, dass auch der Letzte hier in der Schule dein Interview liest, war, es zu verbieten!"


"Viele von den größten Zauberern haben keine Unze Logik im Kopf, die säßen hier für immer in der Falle."



10

Samstag, 13. Februar 2016, 00:26

Ich habe mich auch total über die Nachricht gefreut :)
Ich hoffe es ist nicht "bloß" das Manuskript, sondern es wird irgendwie noch ein bisschen romanhafter... Wenn das sonst so ist wie die ganzen Theaterstücke, die ich für die Schule lesen musste, ist, dann weiß ich jetzt schon, dass ich den Stil nicht mögen werden.
*Nightwalker tritt ab* ...

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 329

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Februar 2016, 11:04

Hab mir das Buch auf Englisch mal direkt vorbestellt ^^ Hoffe auch, dass es nicht allzu theaterstückhaft ist, das fände ich etwas schwerer zu lesen.

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


Wulfric

Omniglas-Optiker

  • »Wulfric« ist männlich

Beiträge: 266

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff (Waiblingen)

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Februar 2016, 22:20

Hört sich doch sehr nach Script des Theaterstücks an:

https://twitter.com/jk_rowling/status/69…8952448?lang=de

Aber besser als nix...ich freu mich --biggrin--
24.12.2016 - the day the music died

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. Februar 2016, 22:23

Find ich ehrlich gesagt überhaupt nicht dramatisch. Allerdings war ich auch immer einer von denen, die Theaterstücke in der Schule gerne gelesen hat. ^^
Klar ist das bei HP vllt. ungewohnt...aber hey, was zählt ist doch, dass wir mehr erfahren. Wie genau war doch bisher auch egal. Wenn JKR auf ihre Webseite oder Pottermore was neues preisgegeben hat, haben wir das ja genauso gierig aufgesaugt...warum also nicht auch als Theaterstück? ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

14

Sonntag, 14. Februar 2016, 22:35

--pinch--
aber ja, besser als nix.^^ Kaufen werd ichs trotzdem. Aufsaugen, mal sehen! --biggrin--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Wulfric

Omniglas-Optiker

  • »Wulfric« ist männlich

Beiträge: 266

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff (Waiblingen)

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. Februar 2016, 22:42

Find ich ehrlich gesagt überhaupt nicht dramatisch. Allerdings war ich auch immer einer von denen, die Theaterstücke in der Schule gerne gelesen hat. ^^
Klar ist das bei HP vllt. ungewohnt...aber hey, was zählt ist doch, dass wir mehr erfahren. Wie genau war doch bisher auch egal. Wenn JKR auf ihre Webseite oder Pottermore was neues preisgegeben hat, haben wir das ja genauso gierig aufgesaugt...warum also nicht auch als Theaterstück? ^^
Seh ich auch so! Muss ich sofort haben
24.12.2016 - the day the music died

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 141

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Februar 2016, 22:59

Achso, das Buch ist also 1:1 das Theaterstück, das ergibt Sinn. Erster Akt, dritter Aufzug...oder so ähnlich. --rolleyes--
Eigentlich wäre ich dann ja gleich lieber im Theater statt "nur" das Buch zu lesen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass das trotzdem schön ist und auch gut zu lesen.

Wulfric

Omniglas-Optiker

  • »Wulfric« ist männlich

Beiträge: 266

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff (Waiblingen)

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. Februar 2016, 01:08

Juhu, endlich mal was produktives zum Forum beigetragen --thumbsup--
24.12.2016 - the day the music died

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 141

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. Februar 2016, 01:14

Yay, ich bin stolz auf dich, Wufric! --smile--

Hermineee321

Flubberwurm

  • »Hermineee321« ist weiblich

Beiträge: 7

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin

Beruf: noch nix hehe :)

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 17. Februar 2016, 13:16

Wärs nicht ne coole Aktion mit paar Harry Potter Fans vom forum gemeinsam zum theater zu gehen? oh gott seh gerade die werden auf ebay schon hoch gehandelt. Ich will zu dem Theaterstück unbedingt...oh nein ey warum kann so ein Stück nicht in Berlin, München etc. auch gleichzeitig aufgeführt werden grrr

20

Sonntag, 3. Juli 2016, 13:29

@Hermineeee321 du kannst ja mal versuchen was anzuleihern^^.

Ich würde eher warten, bis das Stück in Deutschland aufgeführt wird. In Zukunft wirds sicher eh schwerer nach London zu kommen... --rolleyes--

Habe nun das Buch auch endlich mal vorbestellt. Bin nach wie vor sehr gespannt, wie und ob mir das gefallen wird. Nur noch 4 Wochen. --cool--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher