Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 3. August 2011, 15:44

@Noelle8: Jaa, das hab ich mir auch gedacht, die Gummibärchen, die durch den Saal geflogen sind waren wirklich das Beste ..
''Oh, you think you're funny ?'' - ''I think I'm adorable !''

'They're after me!' 'Third kind, already? You better run, man. I think the fourth kind is the butt thing' 'Empathy, Sam. Empathy!'

'No drinking, no gambling, no pre-marital sex. Dean, they basically just outlawed 90% of your personality'

"Should we be killing anybody ?"-"I dont think so"-"..running?"-"Where !?"

"I'm just saying we landed in some dimension where you're Jensen Ackles, and I'm something called a Jared Padalecki. " - "Also, what? Now you're Polish? Is any of this making any sense to you?"

Seidenschnabel

Abschreckendes Beispiel ;)

  • »Seidenschnabel« ist weiblich

Beiträge: 9 758

Haus: Gryffindor

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 7. August 2011, 15:35

RE: Lohnt es sich, den Film in 3D zu schauen?

Also ich stehe diesem 3D-Zeugs generell kritisch gegenüber.Hab erst einmal nen Kinofilm bis gestern in 3D gesehen und war dann doch mächtig enttäuscht.
HP7.1 hab ich nur auf DVD also 2D gesehen.
HP7.2 gestern in 3D...naja, man hat halt einen sehr begrenzten Tiefeneindruck. Wenn ich den Kinobesuch selbst hätte zahlen müssen, hätte ich 2D genommen und mit gestern hat sich auch nur noch mal bestätigt, dass man mit 2D nix verpasst :D

Denke mal, Filme, die in 3D richtig gut sind, wie die fliegenden Gummibärchen xD, müssen schon extra dafür gemacht werden.
So sind die heutigen 3D Kinofilmer schlechter als die 3D Filme in Disneyland Paris vor 15 Jahren...denke, das sagt schon alles :D

"Wenn ich schon mal "Yippie" denke..."


Mir nach, ich folge euch!


Mein 15 Jähriges HP-Fans.de Jubiläum
Chat: Erster Login 24.01.2003 17:09
Forum: 29.04.2003


23

Dienstag, 9. August 2011, 09:39

Ich hatte im Vorfeld von der "3D-Nachbereitung" bezahlt und bin bewusst in den 2D-Film gegangen.

Allerdings hat mich verwundert, dass einige Vorstellungen einen "Filmzuschlag von 1€" verlangten. Der Kinobetreiber meinte: das will der Verleiher so. Dennoch waren nicht alle Abendvorstellungen vom selben Film mit einem solchen Zuschlag belegt. Hattet ihr das auch?
Grüße

open_end

Was die Autorin besonders stolz macht, ist, wenn Eltern auf sie zukommen und sich bei ihr bedanken, weil ihre Kinder durch die „Harry Potter“-Bücher auch angefangen haben, andere Bücher zu lesen und wieder Spaß daran haben.
Quelle

Schokoschnarchkackler

Zauberschülerin

  • »Schokoschnarchkackler« ist weiblich

Beiträge: 49

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern, Gryffindor

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 10. August 2011, 10:11

Also ich habe beide Versionen - sowohl 2D als auch 3D gesehen, und ich finde 2D reicht vollkommen.
Einige Stellen sind einfach unscharf mit dieser Brille und verschwommen und manchmal merkt man es einfach nicht, dass man in 3D ist.
Es gibt auch tolle Momente in 3D aber ich würde nicht nochmal in 3D gehen.
Man wird nur enttäuscht, weil man sich ein mega spektakel erhofft und das nicht bekommt meiner Meinung nach.
Because I have something, worth living for <3
( Harry Potter 7 )

»Ron!«, sagte [Mrs Weasley] wütend. »Ich möchte nie wieder sehen, dass du ein Messer wirfst!«
»In Ordnung«, sagte Ron, »ich lass es dich nie wieder sehen«, ergänzte er leise.

Kruemel

Zauberstabmacherin

  • »Kruemel« ist weiblich

Beiträge: 4 019

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

Beruf: VFA

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 10. August 2011, 11:33

Ich hab mich ein wenig geärgert, dass ich in 3D gegangen bin und dafür mehr bezahlt habe. Bis auf wenige Szenen war der Effekt nicht anders und die Brille war mir zu groß XD
Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann am anderen Ende der Welt einen Tornado auslösen.




Du kannst doch nicht zulassen, dass ihm nie etwas passiert, dann passiert ihm doch nie etwas!
'

TomFeltonFan

Zauberschülerin

  • »TomFeltonFan« ist weiblich

Beiträge: 16

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

26

Samstag, 20. August 2011, 15:34

Ja es lohnt sich. Hab den Film selber in 3 D angeschaut und fands sehr gut.
I Love Tom Felton!

ChasingQuaffles

Nifflerzüchter

  • »ChasingQuaffles« ist männlich

Beiträge: 160

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern||Ravenclaw

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. August 2011, 21:57

habe auch 3d angeguckt .. war ne spur besser als 2d i think aber war eigentlich enttäuscht war fast kein 3d
Unschuldig, bis zum Beweis der Schuld, Severus ...
Harry Potter und die Kammer des Schreckens