Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Otji

Nifflerzüchterin

  • »Otji« ist weiblich

Beiträge: 129

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Student BWL

  • Nachricht senden

101

Samstag, 6. Juni 2009, 22:16

ich find den Werwolf aus "Van Helsing" ganz gut gelungen.

Aber der aus Harry Potter III, na jaaa... nicht so. ;)

Madeline89

Gesperrt

  • »Madeline89« ist weiblich
  • »Madeline89« wurde gesperrt

Beiträge: 6 002

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

102

Samstag, 6. Juni 2009, 23:10

Das ist ja auch kein Werwolf, sondern eine siamesische Nacktkatze.

Otji

Nifflerzüchterin

  • »Otji« ist weiblich

Beiträge: 129

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Student BWL

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 9. Juni 2009, 12:31

Zitat

Original von Madeline89
Das ist ja auch kein Werwolf, sondern eine siamesische Nacktkatze.



Little-Voldi

Zauberschülerin

  • »Little-Voldi« ist weiblich

Beiträge: 17

Haus: keine Angabe

Wohnort: Türkiyeee

Beruf: SCHÜÜÜLLERR

  • Nachricht senden

104

Samstag, 13. Juni 2009, 20:22

er sah eher aus wie ein haarausfallender zu übergrosser Nackmul.
Ich hab ihn mir besser vorgestellt.
He is my past present and future

Harry Potter und die Heilligtümer des Todes (auf deutsch) zu ende gelesen am:

13 Juni, 2009 um 22:08 :-((((



...........#####.......#####.........
.........######.....#######......
......########..########......
.....#################.....
......################.....
........##############....
.........############.........
...........##########.........
.............########.............
...............######...............
.................####...............
,..................##.................

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 24. Juni 2009, 15:55

du meinst sicher nacktmull^^

ich fand gerade das "alternative" werwolf-outfit aus dem film ganz nett, muss ich sagen...
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

Harry-Hermione

Flubberwurm

  • »Harry-Hermione« ist weiblich

Beiträge: 6

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 2. Juli 2009, 19:10

RE: Aussehen des Werwolfes

Ja! :P Lupin sieht als Wolf wirklich aus wie eine RIESIGE Siamkatze! :D
Aber ich mag den Dritten Film am meisten!!!! =)
The smartest of the Golden Trio - Hermione.

Mikie

Nifflerzüchterin

  • »Mikie« ist weiblich

Beiträge: 131

Haus: keine Angabe

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Mitarbeiterin im Kletterpark

  • Nachricht senden

107

Montag, 6. Juli 2009, 22:03

Ich finde den Werwolf in HP 3 auch furchtbar! So sieht doch kein Werwolf aus!
Ich persönlich find den Werwolf aus New Moon toll, der nächstes Jahr in die Kinos kommt, kann man im Trailer sehen. Groß, zottelig und wie ein Wolf eben

  • »Seamus V. Finnigan« ist weiblich

Beiträge: 2 700

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff; Schweiz

Beruf: Schülerin :-S

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:02

Jacob sieht aus wie ein Märchen-Wolf. Da sieht man, wie bei Seidenschnabel, dass er computeranimiert ist.

Zu Lupin hab ich meine Meinung schon abgegeben: Schlimm..
Witzigkeit im Übermass, ist des Menschens grösster Schatz.

Unschuldig bis zum Beweis der Schuld.

Black|Rock

Waddiwasi-Profi

  • »Black|Rock« ist männlich

Beiträge: 80

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Milchtechnologe

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 26. Juli 2009, 15:23

Der Werwolf, sah nicht so toll aus. Ich fand ihn eher bißchen witzig,dachte eigentlich da kommt nun so einer wie aus dem Film Hellsing.
"Die Warheit" Dumbledore seufzte. "Das ist etwas schönes und Schreckliches und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden"
Band I/17

"Wie Fühlst du dich Georgie?",flüsterte Mrs Weasley.
George tastete mit den Fingern seitlich an seinem Kopf."Wie ein schweißer Käse", murmelte er.
"was ist los mit ihm?", krächste Fred mit erschrockener Miene."Tickt er jetzt nicht mehr richtig?"
"wie ein schweißer Käse",wiederholte George, öffnete die Augen und blickte zu seinem Bruder auf."Verstehst du ... Schweizer Käse.Löchrig,Fred kapiert?"

Band VII/5

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes auf Deutsch am 30.10.2007 um 17:00 Uhr Durchgelesen

Jack_Sparrow

Nifflerzüchterin

  • »Jack_Sparrow« ist weiblich

Beiträge: 241

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 11. August 2009, 14:09

Naja, wie ein richtiger Wolf sah er ja nicht aus...aber man kann eben nicht alles perfekt machen...er sah aber nicht so computeranimiert aus wie Seidenschnabel, schon ein wenig echter...
Yoho, steht´s zusammen
Hisst die Flagge, zeigt sie
Soll’n sie, uns verdammen
Doch wir sterben nie!

Veelakiss

Bezoar-Beschafferin

  • »Veelakiss« ist weiblich

Beiträge: 759

Haus: keine Angabe

Wohnort: Niedersachsen / Ravenclaw!!!

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 11. August 2009, 14:42

Zitat

Original von Mikie
Ich finde den Werwolf in HP 3 auch furchtbar! So sieht doch kein Werwolf aus!
Ich persönlich find den Werwolf aus New Moon toll, der nächstes Jahr in die Kinos kommt, kann man im Trailer sehen. Groß, zottelig und wie ein Wolf eben

Au ja und auf den Wolf freue ich mich auch sehr im Film. Habe mir den zwar immer noch ein bisschen anders vorgestellt aber der ist auch sehr gut.
Und dass sie computeranimiert sind sieht man ja eigentlich immer.
Mir war Lupin als Wolf einfach zu menschlich. Er ist nur etwas größer un behaarter geworden, aber zum Bespiel die Hinterbeine hatten noch ziemlich menschliche Formen.
Vielleicht wurde das aber auch einfach nur dadurch unterstrichen, dass Lupin so lange Männchen machte :D.
Ich finde sie hätten ihn von der Form her wie Jake machen können, nur zotteligeres Fell und gefährlicher aussehend. Und schwarz. Vielleicht wird Sam aus New Moon ja so aussehen. Dann wisst ihr was ich meine.
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"

[SIZE=7]Trägerin des AdM 8/09 und des AdM 3/10[/SIZE]

Facile

Flubberwurm

  • »Facile« ist weiblich

Beiträge: 6

Haus: keine Angabe

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:17

sieht wirklich aus wie ne Nacktkatze...
Also ein paar Haare hätte er schon haben können...

113

Dienstag, 28. Dezember 2010, 17:06

Ich finde der Werwolf sieht ganz okay aus . [SIZE=7]Jetzt nicht lachen: Ich finde ihn sogar ein bisschen süß. Und das ist meine Meinung xD !!![/SIZE] Okay, ein paar haare mehr auf dem Rücken und auf der Schnauze hätten auch nicht schaden können, aber... :P
Ich finde Remus nicht nur als Mensch süß, sondern auch als Wolf. Okay, als Mensch ist er doch süßer, hübscher und so, aber egal :D :D :D
Und er sieht nicht aus wie ein Mexikanischer Nackthund oder was auch immer :D
LTF
Noch beisammen wie die Kugel eines Löwenzahns, bevor die Böe kam und uns in die Höhe nahm...

Pottermine

Wildhüterin

  • »Pottermine« ist weiblich

Beiträge: 626

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Niedersachsen

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:50

Wie ein richtiger Werwolf sieht er jetzt nicht gerade aus, aber finde es trotzdem sehr gelungen.
Finde sogar, dass Remus als ´solcher´ Werwolf noch ´gefährlicher´aussieht!

Klar, ein paar Haare mehr hätten ja auch nicht geschadet (wie LTF schon erwähnte :)), aber ich habe nie irgendwie gedacht - man, wie sieht der denn aus, das ist doch kein Werwolf, oder so - never.
Sieht nicht typisch wie ein Werwolf aus, aber finds trotzdem sehr gelungen und bin zufrieden!

@LTF - Brauchst gar nicht so klein schreiben, kann es trotzdem lesen :P und Remus hat schon was, joa ;)
"You dare use my own spell against me, Potter?"
"Yes, I the Half Blood Prince!"

Happyday

Quidditch-Star

  • »Happyday« ist weiblich

Beiträge: 1 079

Haus: keine Angabe

Wohnort: Fuchsbau

Beruf: Sonnenscheinchen :)

  • Nachricht senden

115

Montag, 17. Januar 2011, 20:01

mhh, als ich den werwolf sah dachte ich erstmal: okeeee... was ist das?
Ich hatte ihn mir, naja, haariger vorgestellt :O
Die Beschreibung "Nacktmull im hochsommer" triffts glaub ich am ehesten :O
,___,
[O.O
/)__)
*~~"~"~~*


Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 531

Haus: Ravenclaw

Wohnort: sonniger Süden

Beruf: kreativer Allrounder

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 23. Januar 2011, 10:08

@Pia: Joah, ich fand den Wolf auch nicht soooo schlecht, aber ein bisschen mehr Mühe hätten die Macher sich schon geben können!
@Pottermine: Remus hat was, ja, das ist mir sofort beim 3. Buch aufgefallen <3

Als ich den Film das erste Mal gesehen habe, fand ich den Wolf gar nicht so schlecht, aber sie hätten ihn definitiv besser machen können!
Legends never die.
They become a part of you.
.....

Gasthaus Eberkopf

Omniglas-Optiker

  • »Gasthaus Eberkopf« ist männlich

Beiträge: 302

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogsmeade

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 23. Januar 2011, 20:49

Ich bin der Meinung, sie hätten ihn "wolfartiger" gestalten müssen.

Würde mal davon ausgehen, dass dieser an den "American Werewolf" angelegt war, allerdings wenn schon abgucken, dann richtig!
Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht.
Mein Harry Potter Projekt

Pottermine

Wildhüterin

  • »Pottermine« ist weiblich

Beiträge: 626

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Niedersachsen

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 23. Januar 2011, 23:18

Vielleicht wollten die Filmemacher einen Unterschied zwischen einem Muggel, der sich in ein Werwolf verwandelt (so wie wir das kennen), und einmal, wenn sich ein Zauberer in einen Werwolf verwandelt, machen. ?( ;)
"You dare use my own spell against me, Potter?"
"Yes, I the Half Blood Prince!"

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 531

Haus: Ravenclaw

Wohnort: sonniger Süden

Beruf: kreativer Allrounder

  • Nachricht senden

119

Montag, 24. Januar 2011, 15:14

@Pottermine: lol :D Aber ja, du hast irgendwie schon Recht.
@Eberkopf: In diesen Filmen fand ich den Werwolf ja schon grottenschlecht! :O
Legends never die.
They become a part of you.
.....

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 7 194

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

120

Montag, 24. Januar 2011, 22:41

Aber warum sollte es anders aussehen, wenn ein Muggel sich in einen Werwolf verwandelt^^

@Eberkopf: Ich hab den Film nie gesehen, aber di google Bilder sprechen eindeutig für dein Theorie...

Ich fand den Werwolf von Anfang an so schlecht (und als der 3. Teil in die Kinos kam, hatte ich noch Angst vor HP...xD), dass ich ihn nie so richtig ernst nehmen konnte...
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.