Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 24. Juli 2018, 22:18

Harry Potter-Filme | Produktionsland

https://de.wikipedia.org/wiki/Harry_Pott…chreckens_(Film))

Auf der Wikipedia-Seite vom Film "Harry Potter und die Kammer des Schreckens ist als Produktionsland u. a. Deutschland angegeben. Stimmt das? Und wenn ja, was ist damit gemeint? Wurden manche Szenen in Deutschland gedreht?

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 339

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juli 2018, 22:50

Mir ist nicht bekannt, dass tatsächlich in Deutschland gedreht wurde. Da sich dieser Verweis zudem nur auf der Deutschen Wikipedia-Seite finden lässt ist davon auszugehen, dass er sich schlicht auf die Produktions der deutschen Fassung bezieht, heißt auf die Synchronisierung, die in Deutschland stattfand.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

3

Dienstag, 24. Juli 2018, 23:38

Bei den anderen Wikipedia-Einträgen der Harry Potter Filme ist aber nicht Deutschland angegeben.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 339

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2018, 00:49

Ja. Sagte ich doch. Das ist genau der Grund, weshalb ich davon ausgehe, dass nur die deutsche Version in Deutschland produziert wurde, eben weil die Synchronisation hier erfolgte.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

5

Mittwoch, 25. Juli 2018, 19:08

Und bei allen anderen Harry Potter Teilen erfolgte die deutsche Synchronisation nicht in Deutschland?

Merlin1

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 591

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:09

Die deutsche Synchronisation muss doch nicht zwangsläufig in Deutschland stattfinden.

Leondore

Nifflerzüchter

  • »Leondore« ist männlich

Beiträge: 114

Haus: keine Angabe

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juli 2018, 12:29

Ist sie aber:
Alle acht Harry Potter-Filme (genauso wie die PT-Filme) stammen aus den Studios der FFS Synchron in Berlin oder München.
Warum ich in Physik keine 1 hab? Was bringt mir das denn als Zauberer? --wink--