Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 16. November 2016, 23:36

Triumph in Dumbledores Augen

Als Harry Dumbledore von den Ereignissen auf dem Friedhof und von der Entnahme von Harrys Blut erzählt, blitzte Harrys Ansicht nach Triumph in Dumbledores Augen auf. Ich weiß noch das ich mir diese Stelle damals schon gemerkt habe, weil ich dachte das sie wichtig ist.

Glaubt ihr (wie ich) das Albus damals schon vermutet hat, dass dies ein entscheidender Faktor sein wird für Harrys Überleben?

2

Donnerstag, 17. November 2016, 08:38

Ganz bestimmt wusste Dumbledore davon und deswegen freute er sich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Túrin Turambar« (17. November 2016, 11:23)


Siriuslady

Nifflerzüchterin

  • »Siriuslady« ist weiblich

Beiträge: 246

Haus: keine Angabe

Wohnort: Haus Ravenclaw

Beruf: Industriehilfe

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. November 2016, 09:35

Ich hab es erst nicht verstanden.
Warum freut sich Dumbledore das Voldemort zurück ist?
Aber wenn man es von der Seite sieht das dies hilft Harry zu retten dann ist es ok.
Gott hatte einen Traum und dann erschuf er dich mit seiner rechten Hand erschuf er dein Gesicht. Gott hatte einen Traum von einem Schokofeld es ist das braune Haar das dir auf die Schulter fällt.

Ich wünsch mir für dich ein Spezial Happy end.
Beton an die Füße und im See versenkt.

Leondore

Nifflerzüchter

  • »Leondore« ist männlich

Beiträge: 114

Haus: keine Angabe

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. November 2016, 18:19

Es muss ja nicht sein, dass es vor Freude war, oder?
Warum ich in Physik keine 1 hab? Was bringt mir das denn als Zauberer? --wink--

grit

Auror

  • »grit« ist weiblich

Beiträge: 2 566

Haus: keine Angabe

Wohnort: Neubrandenburg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. November 2016, 18:39

Es ist einer der drei Hinweise, von denen JKR in einem Interview, lange vor Erscheinen des letzten Bandes hingewiesen hat.
Albus hat erkannt, dass dadurch, dass Voldemort Harrys Blut genommen hat, er den Blutschutz quasi verdoppelt hat - dort, wo er ist, fließt nun auch Lilys Blut und er kann Harry nicht einfach töten. Er erkennt hier, dass Harry, wenn Voldemort den Horkrux in ihm tötet, eine Überlebenschance hat.
Hier geht's zu meiner FF


http://www.harry-potter-community.de/ind…&threadID=13673

Viel Spaß beim Lesen.