Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 169.

Gestern, 15:57

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wieso hat Horace Slughorn nicht einfach die Horkrux-Erinnerung mit Obliviate gelöscht?

Da müssen wir uns erst einmal die Frage stellen, ob man gewollt Gedächtniszauber an sich selbst ausführen kann. In der Serie gibt es doch keine Anhaltspunkte, dass dies möglich wäre, oder? Zum anderen, selbst wenn es möglich wäre, Gedächtniszauber sind kompliziert und vielleicht sogar gefährlich. Wir sehen an Mr Rogers im vierten Band, dass seine Wahrnehmung darunter leidet, dass er so oft hintereinander mit Gedächtniszaubern belegt wurde und bei Lockhart hat eine Selbstlöschung des Gedächtnisse...

Montag, 9. Dezember 2019, 16:19

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Frage und Antwort

"Last Christmas" von Wham!, weil es überhaupt kein Weihnachtslied ist. Finde es auch ganz schlimm, dass jetzt dazu ein Film rauskommt. Welches war dein liebstes Weihnachtsgeschenk, das du je bekommen hast?

Montag, 9. Dezember 2019, 16:16

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Hat Voldemort den kleinen Jungen getötet oder nicht?

Zitat von »Merlin1« Rose (Ron) ist genauso schlau wie Hermine und Hugo (Hermine) scheint genauso etwas doof zu sein wie Ron. 1. Wie kommst du darauf? 2. Selbst wenn es so wäre, wussten die beiden doch nichts über die intellektuellen Eigenschaften ihrer Kinder, als diese geboren wurden und sie ihnen Namen gegeben haben.

Montag, 9. Dezember 2019, 13:02

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Hat Voldemort den kleinen Jungen getötet oder nicht?

Zitat von »Freundliche Hexe« merlin1 hat da recht, die kinder von ron und hermine heißen hugo und rose, da gibt's überhaupt keine verbindung zu irgendwelchen bekannten charakteren, die namen scheinen aus der Luft genommen worden zu sein. Ist euch schonmal aufgefallen, dass Rose und Hugo sich die gleichen Anfangsbuchstaben teilen wie Ron und Hermine? Und selbst wenn die Namen sonst keinerlei große Bedeutung haben, war das auch eine bewusste Entscheidung von Rowling. Es reicht, wenn Harrys und Gi...

Samstag, 7. Dezember 2019, 10:20

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Zitat von »Der Blutige Baron« Naja, da heißt es nur, dass er jetzt ein ruhiges Leben genießt, dass sein Leben nicht so ruhig war sieht man ja an Crimes of Grindelwald! Den hat Merlin1 doch noch nicht gesehen...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 16:33

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Zitat von »Fine« Kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen. Aber- Fragt sich nur was Voldemort dann mit dem Elixier wollte. Er wird es doch wohl nicht für Quirrell und sich ewig dessen Körper teilen gewollt haben. Da ist mir bisher leider keine zufriedenstellende Theorie zu eingefallen. Stimmt. Wie er sich einen eigenen Körper mit dem Elixier erschaffen wollte, wurde nie geklärt. Frustrierend. Wir müssen halt akzeptieren, dass man es anscheinend kann...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 16:31

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

Zitat von »Merlin1« Oliver Wood macht sich solche Sorgen, dass sich sein Sucher in den Korridoren verletzen kann, dass Oliver ihm eine Eskorte gibt. Aber bei den Spielen ist das anders. Einmal sagte er: " Ich hoffe doch du hast dein Problem mit den Dementoren gelöst" anstatt ihm zu sagen: " Falls wieder etwas Ähnliches passiert wie beim letzten Mal, helfen wir dir!" Oder ein anderes Mal: " Ich will dich ja nicht unter Druck setzen Harry, aber wir brauchen einen schnellen Sieg. Fang den Schnatz ...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 15:29

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

Zitat von »Merlin1« Weil Harry in dem Moment keine Gryffindor- Eskorte hatte und somit schutzlos war. Dasselbe hat auch Quirell gemacht. Okay, und was genau ist jetzt dein Punkt? Ich kann dir nicht wirklich folgen.

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 15:15

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

Zitat von »Merlin1« Ist das auch wirklich so passiert, also wurde ein Attentat o. Ä. auf Harry verübt? Du schreibst im selben Post einen Absatz darunter, dass während des Spiels gegen Ravenclaw, die Slytherins versucht haben, Harry zu sabotieren. Ich denke mal, dass ist Beweis genug, dass Olivers Ängste einigermaßen berechtigt waren. Wenn wir denn Punkt debattieren, ob Quidditch Hausrivalitäten steigert oder nicht, gibst du da selber ein Argument, dass es wirklich so ist. Zitat von »Merlin1« Se...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14:43

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

Zitat von »Merlin1« Quidditch ist da nicht so stark. Harry muss (in Band 3, glaube ich) auf Wunsch von Oliver von einer Gruppe Gryffindors eskortiert werden, weil Oliver befürchtet, dass die Slytherins ihn vielleicht verhexen würden, damit er nicht am Finale teilnimmt. Das Quidditch nicht zur Hausrivalität beitragen soll ist mal die Untertreibung des Jahrhunderts! Zitat von »Fine« Hermine ist aber tatsächlich auch mindestens 2x nicht hingegangen. Einmal in Band 2 wo sie und Penelope dann verste...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14:39

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Zitat von »Sluggy« Ja, schon. Aber schon zu Inquisitions- oder Kriegszeiten unsterblich sein, wenn ich gar nicht wüsste, wie lange das noch dauert? Nee, eher nicht. Das ist ja das geile an Unsterblichkeit. Du kannst dir alle Zeit der Welt lassen und musst nur abwarten, dass die Situation sich ändert.

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 13:48

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Zitat von »Sluggy« Nee, also ich würde nicht längerfristig in einem Krieg oder der Inquisitionszeit leben wollen ... Würdest du aber nicht gerne einen Krieg oder die Inquisitionszeit überleben wollen, damit du auch wieder schönere Zeiten mitkriegst?

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 13:12

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

Bestimmt hat sie auch die Chance interessiert, Hexen und Zauberer aus der ganzen Welt zu sehen.

Dienstag, 3. Dezember 2019, 23:08

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Zitat von »Merlin1« Nun, sie hätten Geister werden können, wie es viele Zaiberer damals zu der Zeit getan haben. Ich finde, man muss wirklich nicht lange mit Geistern zusammen leben, um herauszufinden, dass sie wirklich keine schöne Existenz führen... Zitat von »Merlin1« Oder sie hätten Horkruxe erstellen können, denn wenn sie angeblich oft angegriffen wurden, könnten sie Mord durch Notwehr machen und somit Horkruxe erstellen. Horkruxe gellten seit jeher als eine der schwärzesten Zauber überhau...

Dienstag, 3. Dezember 2019, 22:57

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wie wurde der Stein der Weisen zerstört?

Zitat von »Vincent Delacroix« Soviel dazu, dass die Formel ebenso naheliegen könnte wie die Tatsache, dass der Stein in einem stinknormalen Verlies auf der Standard-Strecke lag anstatt hinter den Diebesfällen bei den Drachen Uh, das macht sogar richtig Sinn!

Dienstag, 3. Dezember 2019, 22:53

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Zitat von »Merlin1« Die nächsten Jahrhunderte hatten die Hexen und Zauberer andere Sorgen (30-jähriger Krieg, Inquisition, Muggel-Kriege usw) als dass sie nach einem Stein gesucht haben. Würden solche lebensbedrohliche Situationen nicht das Verlangen nach einem Gegenstand, der einen unsterblich machen kann nicht sogar noch erhöhen? Zitat von »Merlin1« Ich verstehe leider nicht, wenn die Flamels in den 600 Jahren angeblich so oft bedroht, provoziert, verfolgt usw wurden, wieso haben sie dann den...

Dienstag, 3. Dezember 2019, 22:48

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Wie wurde der Stein der Weisen zerstört?

Zitat von »Vincent Delacroix« Wenn ich das wüsste würde ich hier nicht mit euch plaudern, sondern in Las Vegas meinen 437. Geburtstag feiern Würde auch jemand sagen, der es weiß und auch seinen 437. Geburtstag in Las Vegas feiert und einfach nur nicht will, dass wir wissen, dass er es weiß.

Dienstag, 3. Dezember 2019, 22:46

Forenbeitrag von: »Walpurgisritter«

Anerkennungssammlung (der Positive Thread)

Schon lange nichts mehr hier geschrieben. Ändern wir das mal. Es klingt wahrscheinlich sehr bizarr, aber früher, als ich ungefähr elf oder zwölf war, habe ich tatsächlich meiner Mutter die Bücher vorgelesen, weil sie Probleme mit der Aussprache von englischen Namen hat und sie das beim Selberlesen gestört hat. Wir haben das, glaube ich, nur ungefähr bis zum dritten Buch durchgezogen, aber das war damals sehr schön für mich. Eine Sache, die mir viel bedeutet, mit ihr zu teilen. Wir waren nicht im...