Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:20

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Frage und Antwort

Nö, feiere bei nem Freund im Garten. Mehr als am Vortag eine Flasche Whisky kaufen und eine Platte mit Sandwiches zu machen gibt es da nicht vorzubereiten Bahnt sich bei dir wegen Schnee oder Frost bereits Chaos im ÖPNV an?

Heute, 10:11

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Lupins Rede macht nicht viel Sinn.

David Thewlis meinte mal in einem Interview er hätte von JKR die Regieanweisung bekommen "einen homosexuellen Mann zu spielen". Vielleicht hatte sie ja irgendwie ursprünglich die Idee, dass Lupin eben das ist und er vor Lily sein Coming-out hatte, und sie hat ihn dazu ermutigt, sich auch seinen Freunden gegenüber zu öffnen. Wäre eine Theorie, aber letztendlich hat sie ihn dann ja doch mit Tonks "verkuppelt".

Heute, 00:53

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Hat Voldemort den kleinen Jungen getötet oder nicht?

Hab mal nachgeschaut, tatsächlich bedeutet Hugo so in etwa "der Denkende, der Kluge". Würde JKR es mit der Etymologie so ernst nehmen wie sie es bei manchen ihrer Figuren tut, wäre er es ja, der nach Hermine kommt Die Sache ist nur, bei "Hugo" muss ich immer an diesen zu kurz geratenen Troll aus dem gleichnamigen Videospiel denken, deshalb hat der Name auf mich persönlich eine eher alberne Wirkung Der Name "Rose" dagegen bezieht sich einzig auf die gleichnamige Blume. Es würde schon sehr gut pas...

Gestern, 21:46

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Hat Voldemort den kleinen Jungen getötet oder nicht?

Als Dunkler Lord sollte er sich dann aber auch ein Pseudonym zulegen. Wer hätte denn Angst vor jemandem, der HUGO heißt? Ich bin ja fast geneigt zu glauben, dass Ginny hier ihre Hand im Spiel hatte bei der Namenswahl... wer sein Haustier "Arnold" nennt...

Gestern, 21:37

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Woher wusste Quirell/Voldemort, dass sich der Stein in Gringotts befand?

Eben drum. Mir fällt nur in letzter Zeit auf, dass hier inflationär viel mit dem Einsatz von Legilimentik erklärt wird Ich denke einfach mal, dass Quirell als einer der Lehrer, die für den Schutz des Steins zuständig waren wusste, dass er in Gringotts lagert und abgeholt werden soll. Daher hat er sich den Tag ausgesucht, an dem Hagrid in der Winkelgasse war, hat wohl jedoch damit gerechnet, dass er zu beschäftigt mit Harrys Einkäufen ist, um ihn direkt aus dem Verlies zu holen.

Gestern, 18:24

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Hat Voldemort den kleinen Jungen getötet oder nicht?

Nein, muss er nicht. Zwischen "außergewöhnlich begabt" und "dumm" (wobei ich Ron jetzt auch nicht als 'dumm' bezeichnen würde) liegen noch etliche Graustufen.

Gestern, 13:29

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Hat Voldemort den kleinen Jungen getötet oder nicht?

Vielleicht war es ja auch Ginnys Idee? Sie weiß, wie sehr Harry darunter leidet, dass er in so jungen Jahren schon so viele Menschen verloren hat, und sie möchte ihm eben die Möglichkeit damit abzuschließen geben, indem die Namen seiner Eltern weiterleben. Das mit Albus Severus bleibt dennoch etwas weird.

Samstag, 7. Dezember 2019, 18:58

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Gehöre leider auch zu den Fantastic Beasts-Nichtguckern und kann beim erweiterten Canon nicht mitreden Aber jetzt erinnere ich mich, dass Flamel auch im Trailer gezeigt wurde

Samstag, 7. Dezember 2019, 02:52

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Suche "Harry Potter en de Gevangene van Azkaban" als Hörbuch auf Holländisch

Hi Simon, willkommen in unserem kleinen, aber feinen Forum! Weiterhelfen kann ich dir da gerade nicht, aber Google hat doch zur Not alles parat!?

Freitag, 6. Dezember 2019, 08:49

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Geocache-Rätsel zu den beiden Harry-Potter-Teilen 7.1 und 7.2

Eckiger Gegenstand mit der Aufschrift ASP... der Koffer von Harrys Sohn Albus? Mit P??? RYO könnte ein Nummernschild gemeint sein, zumindest am Anfang sind ja auch Autos zu sehen.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 20:38

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Warum können Harry und Nagini - als Horkruxe -, Schmerzen und Verletzungen erleiden?

Was die Schlange aus dem Zoo betrifft: Die wurde höchstwahrscheinlich kurz nach ihrem Ausbruch auch wieder eingefangen. Wäre mir neu, dass bei entwischten Tieren einfach nur mit der Schulter gezuckt und "Tja. Dann isses halt weg!" gesagt wird. Schmerzen muss man der Schlange dabei auch nicht zufügen.

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 15:32

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Ich habe es schon so verstanden, dass das Elixier die natürliche Lebzeit verlängert und den der es trinkt auch körperlich und geistig fit hält... aber dass es unverwundbar macht, glaube ich nicht.

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 13:49

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

Quidditch ist aber eben auch ein Brandherd für Hausrivalitäten. Glaube nicht, dass die Lehrer das mittels verpflichtender Teilnahme mehr fördern wollen als nötig.

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 13:30

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

Nee, ich glaube nicht dass das so läuft. Gibt in Hogwarts ja auch noch andere Freizeitangebote, die vielleicht während den Spielen stattfinden für Leute, die so gar keine Lust drauf haben. Und wenn schon das zuschauen verpflichtend sein sollte, was ist dann erst mit dem spielen? Snape hat Harry in Band 6 ausgerechnet am Spieltag Nachsitzen gegeben.

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 13:18

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Wie konnte Narzissa Malfoy den Dunklen Lord anlügen, ohne erwischt zu werden?

Hm. Harry konnte er fast ein Jahr lang beobachten und lernen ihn einzuschätzen, aber Frank? Den kannte er ja nur für wenige Sekunden, und hatte dabei nichtmal Blickkontakt zu ihm (ist das nicht auch eine Voraussetzung, um Legilimentik anzuwenden?), um in seinem Gesicht nach einer Lüge zu suchen...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 13:04

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Warum hat Hermine nie ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen?

In der Schule guckt sie sich ja auch die Spiele an... sie ist zwar kein Fan, findet es aber zumindest unterhaltsam. Und wenn sie dann halt die Gelegenheit hat für umsonst solch ein Mega-Event besuchen zu können... why not?

Dienstag, 3. Dezember 2019, 23:18

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Wie konnte Narzissa Malfoy den Dunklen Lord anlügen, ohne erwischt zu werden?

Genauso, denn sie wollte Harry nicht schützen - zumindest nicht im erster Linie - sondern auf schnellstem Wege ins Schloss, um nach Draco zu suchen. Hätte Harry ihr gesagt Draco wäre tot, hätte sie auf alles gepfiffen und Voldemort gesagt, dass er noch lebt - Sectumsempra hin oder her.

Dienstag, 3. Dezember 2019, 23:09

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Wussten Quirell/Voldemort, wie man das Elixier des Lebens brauen kann?

Mord durch Notwehr reicht nicht, um einen Horkrux zu erstellen, man muss sich schon an dem Mord ergötzen und keine Reue empfinden. Der letzte Punkt ist aber gut - über Jahrhunderte liebgewonnene Menschen sterben zu sehen sollte früher oder später so deprimierend sein, dass einem die Angst vor dem Tod vergeht.